Preise

Es ist nicht ganz leicht, eine Preisliste zu erstellen, die alle Bedürfnisse und Wünsche abdeckt. Die folgenden Preisangaben sind also nur grobe Richtlinien, die auf jegliche Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten werden können.

Gerne können Sie Ihren Lieben auch ein Fotoshooting schenken. Gutscheine sind direkt bei mir erhältlich!

Die Bilder dürfen nach dem Kauf auf einer privaten Internetseite wie zum Beispiel Facebook oder Instagram mit der Nennung des Fotocredits Wau-Effekt oder Celia Ritzberger geteilt werden. Für die private Nutzung bekommen Sie die Fotos in Druckqualität.

Grundsätzlich sind 10 Kilometer Entfernung im Preis inkludiert, jeder weitere Kilometer zum Treffpunkt kostet 0,50 Euro.

Hunde-/Katzenfotos

Ein bis zwei Hunde oder Katzen
Spaziergang oder im eigenen Garten
Ein bis zwei Stunden
15 Bilder in Druckqualität und mit Credit für Webnutzung

100 Euro

Mini-Shooting für Hunde

Ein Hund
Kurzer Spaziergang oder im eigenen Garten
Eine halbe Stunde
5 Bilder in Druckqualität und mit Credit für Webnutzung

50 Euro

Pferdefotos

Ein bis zwei Pferde
Auf der Koppel oder Weide, im Garten oder beim Ausreiten
Ein bis zwei Stunden
15 Bilder in Druckqualität und mit Credit für Webnutzung

120 Euro

Familien-/Kinderfotos

Maximal sechs Familienmitglieder, Hauptaugenmerk liegt auf Kindern
Im vertrautem Umfeld, zum Beispiel im eigenen Zuhause, im Garten, am Spielplatz, …
Ein bis zwei Stunden
15 Bilder in Druckqualität und mit Credit für Webnutzung

150 Euro

Gruppenshootings

Bei mindestens sechs Tieren mache ich auch gerne ein Gruppenshooting in der Hundeschule, im Pferdestall, usw. Der Preis des Gruppenshootings wird individuell berechnet, gerne einfach anfragen!

 

Wichtig für das Fotoshooting!

Bitte planen Sie ein bis zwei Stunden Zeit für das Shooting ein, am besten am Morgen oder am Abend. Bei Schlechtwetter machen wir uns am besten einen neuen Termin aus.

Tierische Models sollten gesund, gepflegt, frisiert und gut gelaunt sein, genau wie Sie! 🙂 Beim Hundefotoshooting können wir zum Beispiel einen gemeinsamen Spaziergang machen. Vergessen Sie nicht auf Leckerlis, Spielzeug, Wasser und was der Hund sonst noch braucht, um glücklich zu sein! Bei den Pferdeshootings wäre es von Vorteil, wenn noch eine Reitkollegin oder Reitkollege anwesend ist, damit das Tier dazwischen immer wieder gebürstet, das Zaumzeug gerichtet wird und die Ohren gespitzt werden. 🙂 Ihr Tier sollte außerdem eine gültige Haftpflichtversicherung haben, denn sollten Schäden entstehen, haften Sie als Besitzer.

Bei den Familien- und Kindershootings gilt ebenfalls: Gute Laune und ausreichend Zeit, aber auch Kleidung, in der man sich wohlfühlt. Kinder sollten frische Windeln haben, ausgeschlafen und satt sein und am besten spielerisch in das Fotoshooting integriert werden.

Eines möchte ich auf jeden Fall noch einmal klarstellen: Die Fotos werden noch etwas nachbearbeitet (Zuschnitt, Lichtoptimierung, Ausrichtung, …), aber am Ende soll die Natürlichkeit bewahrt werden.